Kino im Koki

Lübeck - Innenstadt: Das ArchitekturForumLübeck lädt in Kooperation mit dem BDA Lübeck und dem Kommunalen Kino am 16. Mai 2024 zum „Kino im Koki“ ein. Zu sehen sein wird der Film „Er flog voraus. Karl Schwanzer, Architektenpoem“.

Der österreichische Architekt Karl Schwanzer (1918-1975) galt schon zu Lebzeiten als Legende seines Fachs – und ist heute vor allem für das von ihm entworfene BMW-Hauptquartier in München weltbekannt. Max Grubers semidokumentarischer Porträtfilm zeigt Schwanzer als Pionier und Visionär, der Architektur als „materialisierte Poesie“ und als Instrument verstand, die Menschen glücklich zu machen. Nicholas Ofczarek schlüpft in die Rolle Schwanzers und spielt den Architekten als schillernde Persönlichkeit, leidenschaftliche Künstlerseele und ewig Suchenden, der manchmal bis zur Selbstaufgabe an der Lösung von Problemen arbeitete. Neben mitreißenden Spielszenen kommen Experten und Weggefährten Schwanzers zu Wort.

Der Film läuft am Donnerstag, 16. Mai 2024, ab 18:00 Uhr im Kommunalen Kino Lübeck (Koki), Mengstraße 35. Der Eintrittspreis beträgt 7,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro. Tickets können an der Abendkasse erworben oder vorab auf der Webseite des Koki reserviert werden. Dort sind zudem weitere Informationen zum Film zu finden.

www.kinokoki.de

Der Film läuft im Kommunalen Kino (Koki) in der Mengstraße. Foto: Archiv/HN

Der Film läuft im Kommunalen Kino (Koki) in der Mengstraße. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 165896   Autor: Veranstalter/red.   vom 15.05.2024 um 13.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]