Sommerpromenade im Europäischen Hansemuseum

Lübeck - Innenstadt: Am 28. Mai sowie am 11. und 25. Juni 2024 findet wieder die »Sommerpromenade« statt: Bei der szenischen Führung des Europäischen Hansemuseums (EHM) begeben sich die Besucher auf einen Spaziergang über den Lübecker Burghügel um das Jahr 1900.

Am historischen Schauplatz erfahren sie Details über den Ort, an dem heute das EHM steht. Sie lauschen Erzählungen über den industriellen Aufstieg der Stadt, hören Geschichten über die Menschen, die einst hier lebten und werden in die Geheimnisse des Quartiers eingeweiht. Zum Ausklang werden die Gläser auf die aussichtsreiche Zukunft der Stadt erhoben – wahlweise mit einem Glas Lübecker Rotspon oder fruchtigem Traubensaft.

Die »Sommerpromenade« findet bis Ende September jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat jeweils um 17 Uhr statt. Treffpunkt ist der Innenhof des Burgklosters. Die Führung dauert etwa 90 Minuten und kostet 12 Euro, ermäßigt 9,50 Euro. Tickets sind im Online-Shop des EHM erhältlich.

In der szenischen Führung »Sommerpromenade« folgen die Gäste dem letzten Vorsteher des »Kloster und Armenhauses zur Burg«. Foto: Charleen Bermann

In der szenischen Führung »Sommerpromenade« folgen die Gäste dem letzten Vorsteher des »Kloster und Armenhauses zur Burg«. Foto: Charleen Bermann


Text-Nummer: 166082   Autor: EHM   vom 25.05.2024 um 11.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]