Veranstaltung zur energetischen Gebäude-Sanierung

Stockelsdorf: Die vielen warmen Tage in den letzten Wochen habe ein frühes Abschalten der Heizung möglich gemacht – zumindest bei allen, die ein gut gedämmtes Haus haben. Zu einer Veranstaltung rund um die energetische Gebäudesanierung mit Erfahrungsbericht lädt die Gemeinde Stockelsdorf ein: Am Mittwoch, 5. Juni 2024, um 18 Uhr in der Villa Jebsen.

Neben einem kurzen Zwischenstand zum Nordquartier gibt es einen Input von einem Energieberater der Verbraucherzentrale und einen Erfahrungsbericht eines Stockelsdorfers, der in den letzten 20 Jahren sein Haus Stück für Stück saniert hat.

Aktuelle wird im Norden Stockelsdorfs ein Quartierskonzept erstellt. Im Rahmen der Erstellung findet diese Veranstaltung statt. Sie richtet sich an alle Stockelsdorfer und ist kostenfrei.

Irgendwann steht die Entscheidung bei uns allen an: eine neue Heizung muss her. In den allermeisten Fällen ist aber zuerst eine energetische Sanierung sinnvoll. Schließlich verbraucht eine zu große Heizung mehr als eine passend ausgelegte Heizung. Zudem gibt es Sanierungsmaßnahmen, die wenig kosten und viel Nutzen bringen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird von der Gemeinde Stockelsdorf durchgeführt. Der Klimaschutzmanager Manuel von der Poel betreut das Projekt seitens der Gemeinde Stockelsdorf und steht für Rückfragen unter klimaschutz@stockelsdorf.de beziehungsweise telefonisch unter 0451 - 4901 315 bereit.

Die Veranstaltung findet in der Villa Jebsen statt. Foto: Archiv

Die Veranstaltung findet in der Villa Jebsen statt. Foto: Archiv


Text-Nummer: 166166   Autor: Gemeinde Stodo/red.   vom 02.06.2024 um 13.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]