Feministische Veranstaltungsreihe

Lübeck: Das Präventionsteam des Frauennotruf Lübeck hat sich dieses Jahr ein paar besondere Veranstaltungsformate überlegt. Die Veranstaltungsreihe „Feminist Empowerment“ läuft vom 01. Juni bis 06. Juli 2024.

„Als Mitarbeiterinnen des Frauennotruf Lübeck gehört die Auseinandersetzung mit geschlechtsspezifischer Gewalt zu unserer alltäglichen Arbeit – keine leichte Kost! Umso mehr Lust hatten wir diesen Sommer Veranstaltungen zu organisieren, die positiv, kraftvoll und empowernd sein sollen. Wir wollen zeigen, dass Feminismus Spaß macht; vor allem, wenn dabei gemeinsam diskutiert, gewerkelt oder gefeiert wird“, sagt Präventionsmitarbeiterin Daniela Lückel.

„Unter dem Motto „feminist empowerment“ haben wir verschiedene Veranstaltungsformate
organisiert – von WenDo-Kurs, Workshops zu sexuellem Konsens oder eigenen Grenzen bis hin zu kreativen Handwerkskursen“, so Anne Heynatzky, Frauennotruf Lübeck. Der Film „Feminism WTF“ mit Vorführung im Koki und eine Abschlussparty im schickSAAL runden die Veranstaltungsreihe ab.

Die meisten Angebote richten sich explizit an junge Frauen und geschlechtsdiverse Menschen.

Das gesamte Veranstaltungsprogramm kann auf der Website des Frauennotruf eingesehen werden. Flyer gibt es vor Ort in der Beratungsstelle und können bei Bedarf vorbestellt und abgeholt werden.

Der Frauennotruf Lübeck unterstützt Frauen und Geschlechtsdiverse ab 14 Jahren, die sexualisierte Gewalt, sexuellen Missbrauch, Gewalt in der Partnerschaft oder Stalking erfahren haben. Die Mitarbeiterinnen beraten auch Angehörige, Fachkräfte und Institutionen zur Thematik.

frauennotruf-luebeck.de

Der Film „Feminism WTF“ wird im Koki gezeigt. Foto: Archiv/HN

Der Film „Feminism WTF“ wird im Koki gezeigt. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 166193   Autor: Veranstalter/red.   vom 31.05.2024 um 07.15 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]