Die Spurensucherin: Film und Diskussion in der Bibliothek

Lübeck - Innenstadt: Anlässlich der Ausstellung „Ausgewiesen! 28. Oktober 1938 - Die Geschichte der „Polenaktion“ und des 30-jährigen Namensjubiläums der Geschwister-Prenski-Schule zeigt die Stadtbibliothek Lübeck am Montag, 10. Juni 2024, um 18:00 Uhr den Film „Die Spurensucherin“ mit anschließender Diskussion mit Heidemarie Kugler-Weiemann und Heike Knebel, Filmredakteurin und Verlegerin beim Kilian Andersen Verlag.

In der Dokumentation werden Wege von Heidemarie Kugler-Weiemann aufgezeigt: Von ihrem gesellschaftspolitischen Engagement unter anderem bei den Grünen, über die Zeit, als sie federführend der Geschwister-Prenski-Schule zu ihrem Namen verhalf. Wie sie später an der Gründung der Initiative Stolpersteine für Lübeck beteiligt war, bis hin zu ihrer unermüdlichen Spurensuche zu Biographien von Jüdinnen und Juden aus Lübeck und allgemein zur NS-Zeit in Schleswig-Holstein.

Neben all den Fakten berührt und inspiriert besonders der persönliche Kontakt mit ihr. Aus Forschungsgegenständen werden Menschen. Gleichgültig mit wem sie in Kontakt geht, ob Schüler oder Überlebende der Shoah: Sie ist ganz da, hört zu und möchte mehr wissen.

Dieses Projekt wird gefördert durch Kulturfunke. Die Filmlänge beträgt circa 67 Minuten. Die Veranstaltung ist kostenlos. Für eine bessere Planung wird um Anmeldung unter der Rufnummer (0451) 122 – 4114 oder per E-Mail an veranstaltungen.stadtbibliothek@luebeck.de gebeten.

Eine Dokumentation über das gesellschaftspolitische Engagement der Lübeckerin Heidemarie Kugler-Weiemann wird in der Stadtbibliothek gezeigt. Foto: Archiv

Eine Dokumentation über das gesellschaftspolitische Engagement der Lübeckerin Heidemarie Kugler-Weiemann wird in der Stadtbibliothek gezeigt. Foto: Archiv


Text-Nummer: 166197   Autor: Presseamt/red.   vom 07.06.2024 um 13.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]