Hanse-Unternehmerinnen unterstützen St. Marien

Lübeck: Beim Hanse-Unternehmerinnentreffen am 28. Mai hatten die anwesenden Hanse-Unternehmerinnen die Gelegenheit, mit Christine Koretzky, Vorständin des Lübecker Bauvereins, zusammenzukommen. Nach einem inspirierenden Vortrag über die Genossenschaft Lübecker Bauverein folgte ein reger Gedankenaustausch. In diesem Rahmen berichteten Gudrun Neuper und Ellen Ehrich über den Spendenaufruf der Pröpstin Kallies, um die dringend erforderlichen Reparaturarbeiten an St. Marien zu unterstützen.

Es wurde erläutert, dass die dringend notwendigen Reparaturen, die insgesamt etwa 23 Millionen Euro kosten, nicht durchgeführt werden können, wenn die Finanzierungslücke von 5,8 Millionen Euro bis Oktober dieses Jahres nicht geschlossen wird.

Ellen Ehrich von den Hanse-Unternehmerinnen wies darauf hin, dass zur Schließung dieser Lücke eine Spende von nur etwa 30 Euro pro Lübecker ausreichend wäre. Ein gutes Beispiel setzt die Hanse-Unternehmerin Maren Evers-Knoop, indem sie Silberanhänger mit Türme-Motiv anbietet und 7 Prozent jedes Verkaufs an das Konto der 7 Türme spendet.

Das Netzwerk der Hanse-Unternehmerinnen wird in den kommenden Tagen eine Spende von 2.000 Euro überweisen. Darüber hinaus plant jede HANSE-Unternehmerin, Aktivitäten zur Förderung weiterer Spenden zu entwickeln und umzusetzen. Zusätzlich sind persönliche Spenden vorgesehen, die zeitnah geleistet werden.

Gudrun Neuper, Sprecherin der Hanse-Unternehmerinnen, unterstreicht die Dringlichkeit der Situation: „Die Zeit drängt. Wir stehen vor einer großen Aufgabe, die nur bewältigt werden kann, wenn alle Lübeckerinnen und Lübecker sowie alle anderen, denen die Türme am Herzen liegen, aktiv werden.“

Die Hanse-Unternehmerinnen sind sich einig: Das Stadtbild von Lübeck ist unsere Heimat und unverzichtbar. Packen wir es gemeinsam an.

Wer mithelfen möchte, findet ein Spendenkonto auf der Startseite der Stiftung www.7tuerme-plus.de.

Mit Aktionen und einem Spendenaufruf unterstützen die Hanse-Unternehmerinnen St. Marien. Foto: Archiv

Mit Aktionen und einem Spendenaufruf unterstützen die Hanse-Unternehmerinnen St. Marien. Foto: Archiv


Text-Nummer: 166220   Autor: Hanse-Unternehmerinnen/r   vom 31.05.2024 um 11.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]