Saison-Eröffnung im Segel-Club

Lübeck - Travemünde: Kürzlich hatten sich der Deutsch-Französische Segelclub (DSFC) und die angrenzende Segelschule schon auf dem „Seebad-Kultur-Festival“ präsentiert. Jetzt starten die Segler vom Priwall offiziell in die Saison. Am 01.06.2024 um 12 Uhr geht es los mit einem „Tag der offenen Tür“ für alle.

Mit den Aktionen möchte der Segelverein natürlich auch möglichen Nachwuchs auf sich aufmerksam machen: Der DFSC und die Segelschule „Camp Ahoi“ bieten mit dem „Kindersegelclub“ im Sommer (Juni bis August) entsprechendes Segeltraining an.

Wer sich mal umschauen und über die zahlreichen Angebote informieren möchte, kann das sehr gut am „Tag der offenen Tür“ tun. Am Samstag, 01. Juni 2024, gibt es von 12:00 bis 18:00 Uhr ein umfangreiches Programm mit Glücksrad (13:00 Uhr), Bootstaufe (14:00 Uhr), Schnuppersegeln (14:30 Uhr) und Wikingerschach (17:00 Uhr).

Die Veranstaltung findet auf dem Priwall auf dem Gelände der Wasserfahrschule Schött und des Deutsch-Französischen Segelclub Passat e.V. in der Wiekstraße 1A statt.

www.dfsc.de
www.camp-ahoi.de

Glücksrad, Bootstaufe und vieles mehr: Larissa von der Segelschule und Rolf vom Segelclub (hier kürzlich neben der Bühne des Seebad-Kultur-Festivals) sind auch beim „Tag der offenen Tür“ gern Ansprechpartner für die Gäste. Foto: Helge Normann

Glücksrad, Bootstaufe und vieles mehr: Larissa von der Segelschule und Rolf vom Segelclub (hier kürzlich neben der Bühne des Seebad-Kultur-Festivals) sind auch beim „Tag der offenen Tür“ gern Ansprechpartner für die Gäste. Foto: Helge Normann


Text-Nummer: 166232   Autor: Helge Normann   vom 01.06.2024 um 09.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]