Erster Neuzugang beim 1. FC Phönix

Lübeck: Der 1. FC Phönix Lübeck wird erstmals in dieser Sommerpause auf dem Transfermarkt tätig und sichert sich die Dienste von Jean Paul Ajala-Alexis. Der 24-Jährige wechselt vom bayrischen Fünftligisten, der SpVgg Bayern Hof, in die Hansestadt und unterschreibt einen Einjahresvertrag bei den Adlern.

Als robuster Mittelstürmer glänzt der gebürtige Kanadier in Deutschland bisher mit einer sensationellen Torquote von 51 Treffern in 91 Pflichtspielen. In der vergangenen Spielzeit kam Ajala-Alexis in 29 Spielen zum Einsatz, erzielte dabei 12 Tore. Fortan bietet er dem 1. FC Phönix Lübeck eine neue Option für die Offensive.

Cheftrainer Christiano Adigo sagt über den Neuzugang, der im Probetraining überzeugte: „Jean Paul ist ein wuchtiger Mittelstürmer, der technisch sehr versiert ist und weiß, wo das Tor steht. Er wird eine große Bereicherung für uns darstellen.“

„Ich bedanke mich für das Vertrauen bei den Verantwortlichen des 1. FC Phönix und freue mich sehr auf die neue Aufgabe, die Mannschaft und auf die Stadt Lübeck“, so Ajala-Alexis.

Der 1. FC Phönix meldet den ersten Neuzugang der Saison.

Der 1. FC Phönix meldet den ersten Neuzugang der Saison.


Text-Nummer: 166233   Autor: 1. FC Phönix   vom 01.06.2024 um 09.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]