Tanzprobe zu One Billion Rising

Lübeck - Innenstadt: Am Freitag, 7. Juni 2024, um 18 Uhr findet eine öffentliche Tanzprobe zur Aktion One Billion Rising in der „Röhre“, Mengstraße 35, statt. One Billion Rising ist die größte Massenaktion zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen (Cisgender, Transgender und solche mit fließenden Identitäten, die geschlechtsspezifischer Gewalt ausgesetzt sind) in der Geschichte der Menschheit.

Die Kampagne, die am Valentinstag 2012 begann, war ein Aufruf zum Handeln angesichts der erschütternden Statistik, dass eine von drei Frauen auf der Welt im Laufe ihres Lebens geschlagen oder vergewaltigt wird. Bei einer Weltbevölkerung von 8 Milliarden Menschen sind das mehr als eine Milliarde Frauen und Mädchen.

Am 19. Juni 2024 um 18.30 Uhr soll diese Aktion auf dem Markt stattfinden, organisiert von der Juso Hochschulgruppe Lübeck und mit Tänzern des Creative Dance Studios. Sie soll so ein Zeichen setzen, dass Gewalt gegen Frauen enden muss. Jede und jeder ist eingeladen, egal, welchen Geschlechts. Auch zur Tanzprobe sind alle Interessierten herzlich eingeladen!

Die Aktion auf dem Markt ist für den 19. Juni geplant. Foto: JW/Archiv

Die Aktion auf dem Markt ist für den 19. Juni geplant. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 166354   Autor: Veranstalter   vom 06.06.2024 um 21.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]