Hanse-Kultur-Festival: St. Marien ist dabei!

Lübeck - Innenstadt: Lübeck feiert und lädt vom 07. bis 09. Juni 2024 wieder zum Hanse-Kultur-Festival (HKF) ein. Schauplatz des Festivals ist das Quartier im und rund um das Gründungsviertel auf der Altstadtinsel, das auf den Grundrissen des ältesten Kaufmannsviertels der Lübecker Altstadt neu aufgebaut wurde.

Pünktlich zum HKF haben seine Anwohner, Vereine, Kulturträger und Gastronomiebetriebe sowie der ansässige Einzelhandel das Viertel mit vielen Ideen, Aktionen und großem Engagement in Szene gesetzt und herausgeputzt.

Mitten im Gründungsviertel befindet sich die St.-Marien-Kirche, die zu den drei erlebnisreichen Tagen ein eigenes Programm mit Orgelkonzerten, Abendmusik mit der Lübecker Knabenkantorei und die beliebten Turm- und Gewölbeführungen (kostenpflichtig mit Anmeldung) beisteuert. Besonderer Tipp: Das Abseilen aus den Türmen von St. Marien! Am Freitag steht das Orgelkonzert mit François Espinasse auf dem Programm, im Anschluss gibt es die Nacht der offenen Kirche mit den Kulturen der Welt und ihren Texten und ihrer Musik bei Brot und Wein. Den Abendsegen hält Pastor Robert Pfeifer. Das Tanzkollektiv Lübeck lädt am Sonnabend in St. Marien zu Poledance, Voguing, Hip Hop und Commercial ein, es gibt zahlreiche Extra-Führungen und Turmabseilen und abends kann unter dem höchsten Backsteingewölbe der Welt getanzt werden! Den Abschluss bildet am Sonntag der Gottesdienst um 12:00 Uhr.

Das Programm in St. Marien am Freitag, 07. Juni 2024:

19:00 Uhr: Internationaler Orgelzyklus: Johann Sebastian Bach (VI) - „À la française" François Espinasse (FR), 15,-/5-€. Kinder, Jugendliche, Studierende, eingeschränkte Personen mit Begleitung frei. Mit anschließender Gelegenheit zu einem Glas Wein und Besichtigung der Kirche

Ab 21:00 Uhr bis Mitternacht, Eintritt frei: Kulturen der Welt: Nacht der offenen Kirche - Texte und Musik Wein – Wasser - Brot

21:00 bis 22:00 Uhr Text: Beauftragter des FORUMS für Migrant:innen in der Hansestadt Lübeck für interkulturelles Zusammenleben und gegen Antisemitismus Spyridon Aslanidis, Musik: Alevitische Gemeinde Lübeck, Selim Gökduman. Musik - Deutsch-ukrainische Gesellschaft Dach Lübeck • Chor der ukrainischen Lieder „Namysto“• Trio-UA | Flöte, Klavier, Geige • Daniela Melikhova | Saxophon

22:00 bis 23:00 Uhr Musik: FORUM für Migrant:innen in der Hansestadt Lübeck • Jahan Mortezai, Persische Poesie. Musik: Deutsch-Griechische Gesellschaft zu Lübeck • Dimitris Palaiogiannis, Griechische Film- und Theatermusik | Piano. Text: Huong Nguyen • Vietnamesische Lyrik

23:00 Uhr bis Mitternacht Text - Dr. Imke Lode • Amerikanische Lyrik; Musik: Deutsch-Griechische Gesellschaft zu Lübeck • Dimitris Palaiogiannis, Griechische Film- und Theatermusik | Piano. Text: LübeckPartner, Verein für Städtepartnerschaften • Stephan von Lingelsheim • Friedensgebet „Coventry“ (im Original)

Abendsegen: Pastor an St. Marien zu Lübeck, Robert Pfeifer.

Das Programm am Sonnabend, 08. Juni 2024:

11:00 Uhr – 13:00 Uhr – 15:00 Uhr – 17:00 Uhr – 19:00 Uhr:
Mut und Weitsicht: Abseilen aus den Türmen von St. Marien, Karten gibt es ausschließlich online bei tickets.st-marien-luebeck.de

11:00 Uhr – 13:00 Uhr – 15:00 Uhr – 17:00 Uhr – 19:00 Uhr- 21:00 Uhr
Deine Führung durch die Türme und Gewölbe zum Dachreiter, Karten gibt es ausschließlich online: tickets.st-marien-luebeck.de

13:15 Uhr – 15:00 Uhr – 17:00 Uhr:
Tanzperformance in St. Marien

14:00 Uhr – 16:00 Uhr:
Sehe – Höre – Staune: Eine kostenlose Entdeckungsreise durch die drittgrößte Kirche Deutschlands, das höchste Backsteingewölbe der Welt - diese Führung führt in eine sehr besondere Atmosphäre! Treffen an der Kanzel.

21:00 Uhr:
Nacht der offenen Kirche – Tanze unter dem höchsten Backsteinkirchengewölbe der Welt! Pastorin Inga Meißner legt tanzbare Hits der letzten Jahrzehnte auf. Musikwünsche sind möglich!

St. Marien ist beim Festival dabei. Foto: Veranstalter

St. Marien ist beim Festival dabei. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 166362   Autor: Veranstalter/red.   vom 07.06.2024 um 11.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare zu diesem Text:

Martin

schrieb am 07.06.2024 um 19.12 Uhr:
Tolles Fest.
Viele Angebote für die Kleinen.
Leider nicht ganz günstig für die Großen.
Selten so bunt und vielfältig geschmückte Straßen gesehen.
Auf den zweiten Blick für jeden etwas dabei. Wer wegen einigen Regentropfen zu Haus bleibt verpasst eine ungemein quirlige und tolerante Atmosphäre.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]