Wahlkampf mit Selfies

Lübeck: Am Sonntag finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Der Wahlkampf erreicht seinen Höhepunkt. Die SPD lud am Freitag zum preiswerten Döner ein, die CDU schickte ihren Landesvorsitzenden Daniel Günther nach Lübeck.

Bild ergänzt Text

Bis zur Ankunft von Daniel Günther, CDU-Vorsitzender des Landes Schleswig-Holstein, stellte sich der Europawahl-Spitzenkandidat Niclas Herbst den Fragen der zahlreich erschienenen Bürgerinnen und Bürger.

Bild ergänzt Text

Nach seiner Ankunft und einem kurzen TV-Interview begrüßte Daniel Günther die Erschienenen und bat um Verständnis für seine Verspätung. Günther ging aus aktuellem Anlass auf die Aufgaben der Polizei ein uns zu schützen und den Tod des nunmehr verstorbenen Polizisten, der bei seinem Einsatz in Mannheim schwer verletzt wurde. Er dankte der Polizei für die Wahrnehmung dieser schweren Aufgabe, die sie für alle in unserem Lande wahrnimmt. Für dieses kurze Gedenken an diesen traurigen Fall und den Dank an die Polizistinnen und Polizisten gab es vom Publikum viel Beifall.

Diese Europa-Wahl sei bedeutungsvoll, so Günther, "weil wir ein starkes und einiges Europa brauchen." Denn Deutschland als einzelner Nationalstaat habe auf das Weltgeschehen wie die anderen Staaten ebenfalls alleine keinen ausreichend großen Einfluss. Von Europa würde er sich für unser Land mehr Vereinfachung in der Bürokratie und den Planungen für investive Bereiche wünschen.

Bild ergänzt Text

Fragen der Bürger waren unter anderem der Einfluss und die Vorteile der Beltquerung für das Land und das Verhalten des Landes in den verschiedensten Bereichen während der Corona-Pandemie. Hier müsse einiges aufgearbeitet werden, aber insgesamt sei das Land im Vergleich zu anderen Ländern gut durch diese Zeit gekommen.

Bild ergänzt Text

Einige Zeit nahm sich Günther für Einzelgespräche mit den Anwesenden. Schließlich stellte er sich bereitwillig den Wünschen nach vielen Selfies, bevor er sich zu weiteren Terminen verabschiedete.

Daniel Günther war ein gefragtes Fotomotiv. Fotos: Karl Erhard Vögele

Daniel Günther war ein gefragtes Fotomotiv. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 166379   Autor: KEV/red.   vom 07.06.2024 um 19.13 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]