Trecker-Demo: Die Stadt ist dicht

Lübeck: Ob Marienbrücke oder Hubbrücke, zur Zeit ist kein Durchkommen in Lübeck. Der Grund: Die aktuelle Trecker-Demo. Wer nicht unbedingt muss, sollte seine Fahrt in die Stadt verschieben.

Bild ergänzt Text

Anlässlich des Bürger-Dialoges mit Bundesfinanzminister Christian Lindner in Lübeck waren gleich vier „Trecker-Staffelfahrten“ angemeldet worden (Wir berichteten). Die sorgen nun für ein ordentliches Verkehrschaos in der Stadt.

Bild ergänzt Text

Für 14:00 Uhr ist eine Kundgebung bei den Media Docks geplant. Voraussichtliches Ende der Kundgebung ist um 17:00 Uhr, der Abbau wird wohl bis 19:00 Uhr andauern.

Bild ergänzt Text
Bild ergänzt Text

Die Rückfahrt der Teilnehmer erfolgt in Einzelfahrten nach der Straßenverkehrs-Ordnung.

Die Trecker-Demo sorgt für starke Verkehrsbehinderungen in der Stadt. Fotos: JW

Die Trecker-Demo sorgt für starke Verkehrsbehinderungen in der Stadt. Fotos: JW


Text-Nummer: 164025   Autor: red.   vom 06.02.2024 um 13.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]