CITTI Park Lübeck
CITTI Park Lübeck

Schlagzeilen

Top Story

Alle Meldungen aus Lübeck im Überblick

Dom-Schule sammelt 1000 Euro für die Meeresstiftung

Gemeinsam mit den anderen Klassensprechern überreichen die Erstklässler Noella (7) und Karl (7) einen Scheck über 1.000 Euro an den Gründer und Direktor der Deutsches Meeresstiftung Frank Schweikert. Foto: Schulverein

Lübeck - Innenstadt - 13.07.2024 11.16 Uhr: Die diesjährige Projektwoche der Dom-Schule fand zum Thema Plastikmüll und Müllvermeidung statt. Durch zahlreiche kreative und lehrreiche Aktivitäten konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über Umwelt- und Naturschutz vertiefen. Durch den Verkauf von Kuchen, Getränken und Bastelarbeiten wurde eine beeindruckende Summe von 1000 Euro gesammelt und an die Deutsche Meeresstiftung gespendet.

Auto rammt parkende Fahrzeuge und kippt um

Die leicht verletzte Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Fotos: STE

Lübeck - St. Gertrud - 12.07.2024 16.27 Uhr: Am Freitagmittag, 12. Juli 2024, wurde eine 62-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Lübeck St. Gertrud leicht verletzt. Nachdem sie mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen parkenden Toyota geprallt war, kippte ihr Hyundai, rutschte einige Meter und blieb schließlich auf der Beifahrerseite liegen. Es wird geprüft, ob ein körperlicher Mangel ursächlich für den Verkehrsunfall ist.

SPD und FW zum Buddenbrookhaus: Bürgerschaft muss ihre Hausaufgaben erledigen

„Jetzt muss die Bürgerschaft ihre Hausaufgaben erledigen“, titelt die die Fraktion SPD und FW in einer Mitteilung. Foto: Archiv

Lübeck - Innenstadt - 12.07.2024 13.53 Uhr: „Bürgermeister Jan Lindenau sowie die Senatorinnen Monika Frank (Kultur) und Joanna Hagen (Bau) waren am 24. Juni zu Gesprächen in Kiel, um die Fördermittel für das Buddenbrookhaus zu retten“, schreibt die Fraktion SPD und FW in einer Mitteilung. „Sie waren erfolgreich und haben gemeinsam mit Vertretern des Landes einen möglichen Weg gefunden, wie die Mittel doch noch gesichert werden können.“

Verkaufs-Aktion für Lübecks sieben Türme

Pröpstin Petra Kallies und Niederegger-Geschäftsführerin Theresa Mehrens-Strait freuen sich über die gelungene Ausführung des Produktes. Fotos: Harald Denckmann

Lübeck - 12.07.2024 12.09 Uhr: Zum Erhalt der Lübecker Kirchen wurde am Freitag (12.07.2024) im Café Niederegger ein Unterstützungs-Projekt des Traditionsunternehmens vorgestellt. Zusammen mit Pröpstin Petra Kallies präsentierte die geschäftsführende Gesellschafterin von Niederegger, Theresa Mehrens-Strait, die Verkaufsaktion. Der Erlös geht an die Stiftung 7Türme+, die sich aktuell in Gründung befindet. Pro verkaufter Packung spendet das Unternehmen einen Euro an die Stiftung. Mit O-Ton

Grüne zum Buddenbrookhaus: Verwaltung hat Millionenschaden angerichtet

Die Verwaltung hätte einen „Schaden in Millionenhöhe“ angerichtet, behaupten die Lübecker Grünen in einer Erklärung zum Thema Buddenbrookhaus. Foto: Archiv/HN

Lübeck - Innenstadt - 12.07.2024 11.07 Uhr: Wie die Verwaltung erst am 11. Juli 2024 mitgeteilt hätte, "hat das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein (MWVATT) bereits am 24.06.2024 bekannt gegeben, dass das ursprünglich zugesagte Fördervolumen von 19 Millionen Euro für das Neue Buddenbrookhaus auch nach der von der Bürgerschaft beschlossenen Umplanung zum Erhalt des Gewölbes aus dem 13. Jahrhundert erhalten bleiben kann“, schreiben die Lübecker Grünen in einer Erklärung.