Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Stadtgeschehen

Anna Sander (Mitte) mit VdK-Präsidentin Verena Bentele und Ronald Manzke, Geschäftsführer des Landesverbandes VdK Nord. Foto: VdK N.

VdK-Fotowettbewerb: Siegerfoto kommt aus Kücknitz

Lübeck - 20.10.2021 11.12 Uhr: Ihr Pusteblumenbild überzeugte alle: Anna Sander aus Lübeck gewinnt den landesweiten Fotowettbewerb des Sozialverbandes VdK Nord. "Das Motiv habe ich in Kücknitz aufgenommen, auf einer Blumenwiese an der Eisenstraße, und bedeutet für mich so viel wie: Die Zukunft kann kommen", erklärt die Preisträgerin, die sich über einen Reisegutschein nach Berlin mit Treffen der VdK-Präsidentin Verena Bentele freuen darf.

Die meisten Impfzentren wurden Ende September geschlossen.

Johnson und Johnson: Auffrischimpfung empfohlen

Lübeck - 19.10.2021 11.22 Uhr: In Schleswig-Holstein sind (Stand 19. Oktober) 73,4 Prozent der Gesamtbevölkerung mindestens einmal geimpft. Vollständig geimpft sind 70,5 Prozent aller Bürgerinnen und Bürger. In der Gruppe der Erwachsenen beträgt die Impfquote der vollständig Geimpften in Schleswig-Holstein 82,2 Prozent. Bei den Personen 60 Jahre und älter beträgt diese 88,9 Prozent. Auffrischimpfungen erhielten in Schleswig-Holstein bereits über 68.000 Menschen.

Der Friedhofsbeauftragte Bernd  K. Jacob nutzt einen der beiden neuen Elektrofahrzeuge für längere Strecken  zwischen Travemünde und Wentorf. Foto: KKLL-bm

So nachhaltig ist der Kirchenkreis

Lübeck - 19.10.2021 10.25 Uhr: Mit gutem Beispiel voran: Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg setzt seit Jahren gezielt auf Nachhaltigkeit. Ob Nachfüll-Kugelschreiber, grüner Strom oder umweltfreundliche Reinigungsmittel - die Liste von Veränderungen ist lang. Man versucht man den Mitarbeitern mobiles Arbeiten im Home-Office zu ermöglichen und zahlt Mittel in einen eigenen Klimafonds ein. Die Frage, wo und wie noch etwas mehr für Umweltschutz und Nachhaltigkeit tun könnte, wird in allen Bereichen laufend diskutiert.

Dr. Jens Meier, Geschäftsführer, Stadtwerke Lübeck GmbH, Bürgermeister Jan Lindenau, Schulleiter Jörg Haltermann, Hans-Joachim Friedemann, Bereichsleitung Schule und Sport, Senatorin Monika Frank und Schulrätin Susanne Werger-von Bergen stellten das

14 Millionen Euro: Lübecks Schulen werden digital

Lübeck - 18.10.2021 17.05 Uhr: 1200 digitale Tafeln für Lübecker Schulen, das hat die Hansestadt Lübeck in Kooperation mit der Stadtwerke Tochtergesellschaft TraveKom vereinbart. Bis Ende 2021 wird das erste Drittel ausgeliefert sein: 400 Boards sind dann an den Schulen im Einsatz. Beispielhaft stellten Bürgermeister Jan Lindenau und Bildungssenatorin Monika Frank das Konzept zur Digitalisierung des Unterrichts in der Grund- und Gemeinschaftsschule Schule Tremser Teich vor, die die interaktiven Displays bereits vielfältig nutzt.