Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Stadtgeschehen

Von links: Inhaber Frank Denker und Guntram Uhlig, der Entwickler von Mikrobex. Bild: Billard Sport Casino

Billard Sport Casino setzt auf ultraviolettes Licht

Lübeck - 23.07.2021 10.16 Uhr: Das Billard Sport Casino in der Lübecker Altstadt hat nach dem langen Lockdown vor Kurzem seine Türen wieder geöffnet. Wer nun zu Darts und Queues greift, kann die sportliche Auszeit vom Alltag mit Freunden oder der Familie ganz entspannt genießen. Denn das BSC-Team setzt – auch wenn am kommenden Montag sogar die Testpflicht in Innenräumen der Gastronomie fällt – weiterhin auf hohe Sicherheits- und Hygienestandards.

Der Aufbau ist fast abgeschlossen. Am Freitag wird die Travemünder Woche eröffnet. Fotos: Karl Erhard Vögele

TW: Auswärtige Tagesbesucher unerwünscht

Lübeck - Travemünde - 22.07.2021 20.34 Uhr: Aufgrund der aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen wird anlässlich der Travemünder Woche nur ein deutlich reduziertes Landprogramm stattfinden. Im Fokus steht in diesem Jahr der sportliche Wettbewerb. Deshalb gibt es nur wenige, zutrittsbeschränkte Gastronomiebereiche mit Begleitprogramm. Platz in den Veranstaltungsbereichen ist lediglich für wenige 100 Menschen. Auch unter freiem Himmel gibt es ohne Registrierung mit der LUCA-App keinen Zugang zu den Gastronomie-Inseln an der Strandpromenade.

Bereits seit rund zehn Jahren ist die Photovoltaik-Anlage der Stadtwerke auf dem Dach in Betrieb. Foto: Hansestadt Lübeck

Solarenergie-Wettbewerb: Lübeck hat gute Chancen

Lübeck - 21.07.2021 11.20 Uhr: Derzeit gibt es in Lübeck 951 Solaranlagen auf Lübecker Dächern, die eine Gesamtleistung von 16,2 Megawatt produzieren. Wenn diese Zahl bis zum 30. November 2022 um mindestens zehn Prozent gesteigert wird, kann Lübeck den landesweiten Wettbewerb gewinnen. Die Hansestadt geht mit gutem Beispiel voran: Im Rahmen des beschlossenen Klimaschutzpaketes wird die Eignung von städtischen Dachflächen für Solaranlagen bereits geprüft.

Die Jugendlichen des Jugendzentrums Burgtor, Thomas Anke, Leiter des Schulkinderhauses in Eichholz. Fotos: Vonovia/offenblende.

Bunt statt grau: Graffiti-Kunst am Schulkinderhaus

Lübeck - St. Gertrud - 20.07.2021 10.47 Uhr: Das Schulkinderhaus der Grundschule Eichholz, das Jugendzentrum Burgtor und Vonovia haben gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen eine Wand per Graffiti-Kunst neu gestaltet. Die Grundschule Eichholz stellte eine seiner Fassaden zur Verfügung, das Jugendzentrum Burgtor kümmerte sich um die Organisation und Durchführung des Workshops und das Wohnungsunternehmen Vonovia brachte alle Parteien zusammen und übernahm die Kosten der Farbe sowie die Verpflegung vor Ort.