Stadtgeschehen

Rolf Fechner zeigt sein neues Buch über Menschen und Ereignisse in Travemünde. Foto: Karl Erhard Vögele

Menschen und Ereignisse: Rolf Fechners letztes Travemünde-Buch erschienen

Lübeck - Travemünde - 07.04.2024 16.29 Uhr: Selbst eingefleischte Travemünde-Fans können in den Büchern von Rolf Fechner Entdeckungen machen. Denn immer wieder stellen ihm Bürger ihre privaten Fotoalben zur Verfügung. So finden sich neben bekannten und seltenen Motiven immer wieder auch solche, die noch nie zuvor veröffentlicht wurden. Gerade ist der neunte Band erschienen. Einen zehnten soll es dem Autor zufolge nicht geben.

Passt nicht gibt’s nicht in Travemündes saisonaler Fußgängerzone: Die Falschfahrer schieben sich zwischen Passanten, Kaffeetischen und Kleiderständern hindurch. Fotos: Helge Normann

Travemünde: In Kolonne durch die Fußgängerzone

Lübeck - Travemünde - 07.04.2024 14.40 Uhr: "Radfahren in beide Richtungen erlaubt", "Radfahrer bitte Rücksicht nehmen", "Einbahnstraße", "Fußgängerzone", "Lieferverkehr frei von bis", "Taxi frei", "Radfahrer frei von bis": Das Entre der Travemünder Einkaufsstraße „Vorderreihe“ schmücken eine ganze Reihe von Verkehrsschildern mit unterschiedlichen Uhrzeiten. Nicht immer werden die Regeln beachtet. Auch am sonnigen Samstag gab es wieder massenweise Verkehrsverstöße in der beliebten Flaniermeile.