Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wirtschaft

Der Kreis Ostholstein kofinanziert das EU-geförderte Begegnungsprojekt kultKIT. Foto: Archiv/Kreis OH.

Weitere Förderung für deutsch-dänische Projekte

Ostholstein - 22.02.2021 09.56 Uhr: Wie der Kreis Ostholstein mitteilt, wird das deutsch-dänische Projekt "kultKIT" bis zum 31. März 2022 weitergeführt. Schulen, Vereine, öffentliche Verwaltungen und Ausbildungseinrichtungen, die mit Kollegen nördlich der Grenze zusammenarbeiten möchten, haben nun die Möglichkeit, bis Ende 2021 bei kultKIT Fördermittel für People-to-people-Projekte zu beantragen. Aber auch Einzelpersonen, die gern mit jemandem auf der anderen Seite des Fehmarnbelts ein Projekt gestalten möchten, sind angesprochen.

Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht, kann durch den höheren Zuschuss von seiner Krankenkasse Geld sparen. Foto: AOK/hfr.

Auswertung: Frauen erhalten häufiger Zahnersatz

Lübeck - 19.02.2021 19.27 Uhr: In Lübeck erhielten im Jahr 2019 7,8 Prozent mehr Frauen als Männer Zahnersatz. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der AOK NordWest hervor. Für Kronen, Brücken oder Prothesen zahlte allein die AOK NordWest für ihre Versicherten in Lübeck rund 3,3 Millionen Euro. Insgesamt erhielten 5.115 AOK-Versicherte Zahnersatzleistungen, davon 2.654 Frauen. Für ihren gesetzlichen Eigenanteil zahlten die AOK-Versicherten in 2019 insgesamt rund 1,7 Millionen Euro.